Person

Carsten Hensgens

M. Sc. RWTH

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Portraitfoto des Wissenschaftlichen Mitarbeiters Carsten Hensgens
Lehrstuhl für Architekturgeschichte

Adresse

Gebäude: 1080 Reiff-Museum

Raum: R 118

Schinkelstraße 1

52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 95081
Fax: +49 241 80 92314

Sprechstunde

Donnerstag, 11 bis 12 Uhr (Termine über myReiff)
 

Carsten Hensgens ist in der Lehre primär für die Betreuung der Lehrforschungsprojekte verantwortlich. Darüber hinaus betreut er die Bauaufnahme- und Bauforschungskampagnen des Lehrstuhls und hält regelmäßig Vorlesungen. Außerdem ist er der richtige Ansprechpartner für alle Fragen zu RWTHonline.

 

Vita

2002 Abitur in Geilenkirchen, danach Zivildienst beim DRK Rettungsdienst des Kreises Heinsberg sowie anschließend ebendort Ausbildung zum und Arbeit als Rettungsassistent | 2007-2014 Architekturstudium an der RWTH Aachen | 2011 Bachelorabschluss | 2014 Masterabschluss | 2009-2014 Studentische Mitarbeit am Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jan Pieper | seit Oktober 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Architekturgeschichte bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat | 2017 Zweifache Nominierung für den Lehrpreis der Fakultät für Architektur

 

Forschung

Aktuelles Forschungsprojekt

Dissertation zum Thema der Maßordnung der romanischen Abteikirche Maria Laach

Forschungsschwerpunkte

Architektur der Romanik, speziell Maria Laach | Architektur der Moderne, speziell der Einfluss der nun technisch möglichen Geschwindigkeit auf Architektur und Stadt | Architektur der Literatur, fiktive Architekturen aus den Werken der Weltliteratur