25. März 2020 | Architekturgeschichte in Zeiten von Corona

  Videochat des AGes-Teams © AGes  

In den letzten Wochen hat sich durch die fortschreitende Corona-Pandemie Vieles gewandelt.

Im Zuge der allgemeinen Social-Distancing-Maßnahmen verzichten auch wir auf physische Kontakte. Dabei versuchen wir dennoch, das Lehrstuhlleben so weit wie möglich aufrechtzuerhalten – natürlich in digitaler Form. Gerade hinsichtlich der Semestervorbereitung und des Austauschs untereinander, aber auch in Bezug auf unsere Forschungsaktivitäten arbeiten wir fleißig daran, geeignete digitale Tools auszuwählen und an der richtigen Stelle erfolgreich einzusetzen. Bestimmt wird nicht alles immer gleich sofort klappen – daher bitten wir an dieser Stelle vor allem unsere Studierenden schon mal um Nachsicht. Die gegenwärtige Situation bedeutet eine Umstellung für uns alle, doch möglicherweise eröffnen sich auf diesem Wege Perspektiven und Formen der Zusammenarbeit, die wir zukünftig zu schätzen wissen werden.

Auf dass wir alle gut durch die nächsten Monate kommen werden – bleiben Sie gesund!