17. Dezember 2021 | Frohes Fest!

  verpackte Wichtelgeschenke des Lehrstuhls für Architekturgeschichte © AGes  

Im vergangenen Jahr haben wir an dieser Stelle die Hoffnung formuliert, dass die erstmalig digitale Weihnachtsfeier hoffentlich nur ein einmaliges Experiment gewesen sein möge, um dafür dann in diesem Jahr umso schwungvoller zur altbewährten Tradition des feierlichen Beisammenseins in der Lehrstuhlbibliothek zurückkehren zu können. Und tatsächlich waren erste Planungen für das Festessen bereits angelaufen, und Wichtelpaare wurden einander zugelost.

Was wir alle in den vergangenen eineinhalb Jahren jedoch gelernt haben: Lagen verändern sich schnell, und wirklich planbar ist – zumindest in Präsenz – auch immer noch eigentlich gar nichts. So hoffen wir nach dieser erfahrungsreichen Zeit und einer sodann nun zweiten notwendigerweise digitalen Weihnachts- und Wichtelfeier (die wir ob der vielen kreativen Wichtelgeschenke dennoch sehr genießen konnten) nun erneut auf einen traditionellen, gemeinsamen Jahresausklang im kommenden Jahr.

Übrigens: Um die Wartezeit bis zur digitalen Feier zu überbrücken, lösten fleißige Hiwinen in festlicher Vorfreude und mit besonders viel Elan die diesjährige Weihnachtsaufgabe der Fachschaft: So entstand ein wundervoller Plätzchenausstecher in der Form der Wallfahrtskirche zu Scherpenheuvel, der in den kommenden Jahren gewiss noch häufiger zum Einsatz kommen wird.

Wir wünschen allen Studierenden, allen Kolleg*innen der Fakultät und der Hochschule sowie allen Freundinnen und Freunden der Architekturgeschichte ruhige, friedliche Weihnachtsfeiertage – vor allem aber Zuversicht, Mut und Gesundheit für das neue Jahr.

 

 

 
 

Datum und Veranstaltungsort

17. Dezember 2021, 17 Uhr, Zoom

 

Kontakt

Lehrstuhlteam