Person

Yannick Ley

M.Sc. RWTH

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Foto des Wissenschaftlichen Mitarbeiters Yannick Ley
Lehrstuhl für Architekturgeschichte

Adresse

Gebäude: 1080 Reiff-Museum

Raum: R 118

Schinkelstraße 1

52062 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 93712
Fax Fax: +49 241 80 92314
 

Sprechstunde

Montags, 9 bis 10 Uhr | Terminanfragen per E-Mail

 

Yannick Ley ist Teil des Forschungsteams des DFG-geförderten Projekts „Scherpenheuvel: Kirche und Stadt im Siebeneck“. Darüber hinaus betreut er das Lehrforschungsprojekt Kornelimünster, begleitet die zugehörigen Bauaufnahme- und Bauforschungskampagnen und hält Vorlesungen im Rahmen der Vorlesungsreihe „Bautypen und Bauformen“.

 

Vita

1992 geboren in Adenau | 2012 Abitur am Peter-Joerres-Gymnasium, Bad Neuenahr-Ahrweiler | 2013-2020 Studium der Architektur an der RWTH Aachen | 2016-2020 Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Architekturgeschichte der RWTH Aachen bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat, währenddessen u.a. Mitarbeit am DFG-geförderten Forschungsprojekt „Scherpenheuvel: Kirche und Stadt im Siebeneck“ | 2017 Bachelorabschluss | 2017-2020 Studentischer Mitarbeiter im Architekturbüro mg-architekt, Pulheim-Stommeln | 2017-2018 Praktikum an der Domschatzkammer und Dombauhütte des Aachener Doms | 2018-2020 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Domschatzkammer des Aachener Doms | 2019-2020 Erasmus-Programm an der Architekturfakultät der Università degli Studi di Roma "La Sapienza" | 2020 Masterabschluss mit Auszeichnung | seit 2020 Mitarbeiter im Architekturbüro mg-architekt, Pulheim-Stommeln | seit 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Architekturgeschichte der RWTH Aachen bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat