Person

Felix Martin

M. Sc. RWTH

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Portraitfoto Felix Martin
Lehrstuhl für Architekturgeschichte

Adresse

Gebäude: 1080 Reiff-Museum

Schinkelstraße 1

52062 Aachen

 

Vita

2009-2016 Studium der Architektur an der RWTH Aachen und der Dublin School of Architecture | 2016 Masterabschluss mit Auszeichnung, Springorum Denkmünze der RWTH Aachen | 2012-2013 Praktika bei der Dombauverwaltung, Köln, sowie bei Denis Byrne Architects, Dublin | 2010-2016 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Baugeschichte der RWTH Aachen bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jan Pieper, währenddessen u.a. Mitarbeit an den DFG-Forschungsprojekten "Die Hochkorridore von Sabbioneta", "Teatro. Bühnentechnik und Raumakustik im Theaterbau des 16. Jahrhunderts" und "Die Aula Regia in Aachen" | 2016-2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Architekturgeschichte bei Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat, währenddessen Mitarbeit am DFG-Forschungsprojekt "baureka.online" | 2017 Mary Vidal Memorial Award der Historians of Eighteenth Century Art and Architecture | 2017 Teaching Fellow an der School of Architecture at Taliesin, USA | 2018 Forschungsaufenthalt am Trinity College Dublin und Warburg Institute London (DAAD-gefördert) | seit 2018 Freie Mitarbeit bei Denis Byrne Architects, Dublin und Jäck Molina Architekten, Köln | 2019 Gründung SMAA (mit Tim Scheuer) | seit 2019 Redaktionsmitglied der Open-Access-Zeitschrift archimaera | seit Ende 2019 Lehrauftrag an der Hochschule Biberach im Fach “Bauaufnahme / Denkmalpflege" | bis Anfang 2021 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte

"The inhabited Monument. Public Magnificence and Private Restraint at Sir William Chambers’ Casino at Marino in Dublin." (laufende Dissertation)

baureka.online (DFG-Förderung 2021-2024)

"Re-Conceiving an Ancient Wonder. The Afterlife of the Mausoleum of Halicarnassus, 1500-1850."

Forschungsschwerpunkte

Architektur der Aufklärung in Großbritannien und Irland | Englischer Landschaftsgarten | Architektursensualismus im 18. Jahrhundert | Frank Lloyd Wright | Architektonische Typen und Themen | Typentransfer als architektonische Entwurfsmethode | Dissemination und Analyse von Forschungsdaten der Architekturgeschichte

 

Wichtigste Publikationen

Die vollständige Publikationsliste von Felix Martin ist einsehbar auf RWTH Publications.

Aufsätze

Anke Naujokat, Tobias Glitsch, Felix Martin, Hermann Schlimme: baureka.online – Research Repository, Catalogue and Archive for Architectural History and Building Archaeology , in: SCIRES.IT 10/1 (2020), S. 43-52.

Felix Martin: Charakter und Ausdruck. Zur Stimmungserzeugung in der Architektur der Spätaufklärung, in: archimaera 8 (2019), S. 33-48.

Felix Martin: Do the Wright Thing, in: Bauwelt 9 (2020), S. 11.

Felix Martin: Living in a Monument. Building and Designing the Casino at Marino, in: Irish Architectural and Decorative Studies 21 (2019), S. 11-29.

Martina Trognitz, Ines Schwarzbach, Felix Martin: Bilder – Vektorgrafiken und CAD-Daten, in: IANUS (Hg.): IT-Empfehlungen für den nachhaltigen Umgang mit digitalen Daten in den Altertumswissenschaften, Berlin 2017

Felix Martin: Analyzing Architectural Types and Themes as Design Strategy, in: 2017 Annual Meeting Paper Proceedings, 23. bis 25. März 2017 in Detroit (MI), Association of Collegiate Schools of Architecture (2017), S. 178-184.

Herausgeberschaften

Daniel Buggert, Adria Daraban, Karl R. Kegler, Felix Martin, Anke Naujokat, Rainer Schützeichel (Hg.):
archimaera 9 (2021), rückseiten.

Daniel Buggert, Adria Daraban, Nadja Horsch, Karl R. Kegler, Felix Martin, Anke Naujokat, Rainer Schützeichel (Hg.): archimaera 8 (2019), atmosphären.

Entwurfsveröffentlichungen

Felix Martin: Haus des Tanzes – Ein Neubau für die Hochschule für Musik und Tanz in Köln, Online-Veröffentlichung auf BauNetz Campus, 2016

Besprechungen und Rezensionen

Anke Naujokat, Tobias Glitsch, Felix Martin: Bericht über den Auftaktworkshop zum Projekt "baureka.online"

 

Vorträge (Auswahl)

Felix Martin: Frank Lloyd Wright's Taliesin – An English Landscape Garden? | Vortrag im Rahmen der Konferenz "50th Annual Meeting", American Society for Eighteenth Century Studies in Denver (CO), 22. bis 24. März 2019.

Felix Martin: The Singular Cause. Or the Pluralism of Eighteenth-Century Design Concepts | Vortrag im Rahmen der Konferenz "Islands and Isolation", British Society for Eighteenth Century Studies an der University of Oxford, 4. bis 6. Januar 2019.

Felix Martin: Architectural Iconology or the Casino at Marino as an Object of Enlightenment Culture | Vortrag im Rahmen der Konferenz "Mnemonic Waves", Warburg Institute London, 15. November 2018.

Anke Naujokat, Tobias Glitsch, Felix Martin: baureka.online – Research Repository, Catalogue and Archive for Architectural History and Building Archeology | Vortrag im Rahmen der Konferenz "Virtual Models and Scientific Value – Historic Studies and Virtual Models in the Age of Digital Humanities", Technische Universität Berlin, 7. bis 8. November 2018.

Felix Martin: Disseminating Refinement through Architectural Objects of Taste | Vortrag im Rahmen der Konferenz "Barbarism and Behaviour", British Society for Eighteenth Century Studies an der Aix-Marseille Université, 3. bis 4. September 2018.

Felix Martin: The Casino at Marino – Memories, Monuments, Enlightenment | Abendvortrag an der School of Architecture at Taliesin, Scottsdale (AZ), 13. November 2017.