ST | Thesis-Exposé

  Gemälde mit Schreibtisch Urheberrecht: © Bruno Schindler  

Studierende, die ihre Masterabschlussarbeit im architekturhistorischen Kontext absolvieren möchten, können ihre Projektidee für eine M3-Arbeit im Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Lehrstuhls für Architekturgeschichte weiter ausarbeiten.

Projektideen für Masterabschlussthemen sind bis Montag, 13. Mai 2019 ausschließlich in Papierform im Sekretariat des Lehrstuhls einzureichen (Arbeitstitel, Projektidee im Umfang von ca. einer halben bis einer DIN A4-Seite Text zzgl. Abbildungen, Kontaktdaten). Spätere Einreichungen werden nicht berücksichtigt. In KW 22 werden Annahmen und Ablehnungen der Themen bekanntgegeben.

Diejenigen Studierenden, deren Projektidee angenommen wurde, werden sodann ein Thesis-Exposé anfertigen. Ziel dessen ist die Entwicklung einer Aufgabenstellung sowie die Herausarbeitung der für das jeweilige Thema wichtigen Faktoren. Die Teilnahme am Thesis-Exposé ist Voraussetzung für die Erstellung einer Masterabschlussarbeit am Lehrstuhl für Architekturgeschichte.

 
 

Modul

Stegreif
M.Sc. | 3. Semester

Termine

Frist Einreichung Projektidee: 13. Mai 2019, Sekretariat AGes

Betreuung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat
Dipl.-Ing. Architektin Verena Hake