B4 | Das Haus an der Ecke

  Flatiron Building Urheberrecht: © Public Domain  

Das Projekt wird sich mit der komplexen Bauaufgabe des Eckhauses auseinandersetzen. In der bürgerlichen Architektur der Gründerzeit sind die Ecken der Blockrandbebauung noch wie selbstverständlich durch zum Teil phantastische Türmchen architektonisch überhöht.

Die Ecklösungen der Moderne hingegen – insbesondere jene der 1960er bis Anfang der 1980er Jahre – zeigen sich häufig als wenig differenzierte, ihrer städtebaulich prominenten Positionierung oft nicht angemessen entworfene Volumina, suchen sie doch stets das Normative der Reihe und setzen dieses fort.

Im Rahmen des B4-Projektes gilt es, eine von zwei bereits ausgewählten Aachener Ecken zwischen Frankenberger Viertel und Elisenbrunnen neu zu erdenken. Funktional sind dort
je nach Lage und in enger Absprache mit den Betreuenden Wohn- und Geschäftshäuser, kleine Hotels mit Café usw. zu konzipieren.

 
 

Modul

B4 Bachelorthesis
B.Sc. | 6. Semester

Termine

Ausgabe: Freitag, 25. Oktober 2019, 10 Uhr, Bibliothek AGes
Abgabe: Freitag, 24. Januar 2020, 15 Uhr

Betreuung Hochbau

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat (Prüfung)
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christian Raabe (Co-Prüfung)
Dipl.-Ing. Architektin Verena Hake
Dipl.-Arch. Bruno Schindler

Betreuung des Ergänzenden Moduls

Felix Martin, M.Sc.