FF | Architekturführer RWTH Aachen

  Ansicht des Instituts für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau © Tobias Glitsch  

Architekturführer RWTH Aachen. Vorbereitung der Publikation

 

Im Laufe der nun bereits über 150 Jahre ihres Bestehens hat die RWTH Aachen auch eine umfangreiche bauliche Entwicklung durchgemacht. Anlässlich des Hochschuljubiläums im vergangenen Jahr hat der Lehrstuhl für Architekturgeschichte in diversen Lehrveranstaltungen die Bauten der RWTH erstmals wissenschaftlich aufgearbeitet. Aus den in diesem Zusammenhang entstandenen Beiträgen zu den zentralen Einzelgebäuden entsteht zurzeit ein Architekturführer, der die Architektur der Hochschule einem interessierten Laienpublikum vorstellen soll.

Im Rahmen des Forschungsfelds arbeiten Sie an den finalen Vorbereitungen zur Drucklegung mit. Dabei kümmern Sie sich zum einen um die Vereinheitlichung von Zeichnungen und Textlayouts sowie um die Ergänzung von Abbildungen. Zum anderen verfassen Sie auch selbst einzelne Textbeiträge zu Gebäuden, die in den bisherigen Lehrveranstaltungen noch nicht behandelt werden konnten. Voraussetzung für eine Teilnahme ist daher ein Interesse an der Konzeption und Erstellung von Layouts, Plänen und Grafiken, an der Literatur- und Archivrecherche sowie am wissenschaftlichen Schreiben.

 

 
 

Modul

Forschungsfeld
M.Sc. | 1. bis 3. Semester

Termine

Einführung: Mittwoch, 27. Oktober 2021, 17-18 Uhr, Bibliothek des Lehrstuhls für Architekturgeschichte
Projektbesprechungen: nach Vereinbarung
Projektende und Abgabe: Freitag, 18. Februar 2022

Dozent

Dr.-Ing. Tobias Glitsch