ST | Thesis Exposé

  Gemälde mit Schreibtisch © Bruno Schindler  

Studierende der Prüfungsordnung 2011, die eine selbstgestellte Masterabschlussarbeit am Lehrstuhl für Architekturgeschichte absolvieren möchten, können ihre Projektidee im Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Lehrstuhls für Architekturgeschichte weiter ausarbeiten und ein Thesis Exposé anfertigen, das als Stegreif anerkannt wird.
Ziel ist die die Entwicklung einer fundierten Aufgabenstellung unter Berücksichtigung der für das jeweilige Thema relevanten Aspekte. Die Teilnahme am Thesis-Exposé ist Voraussetzung für die Erstellung einer Masterabschlussarbeit am Lehrstuhl für Architekturgeschichte nach Prüfungsordnung 2011.  

 
 

Modul

Stegreif Thesis Exposé (Prüfungsordnung 2011)
M.Sc. | 3. Semester

Wichtige Information und Deadline

Wenn Sie sich dafür interessieren, Ihre selbstgestellte Masterarbeit bei der Architekturgeschichte zu bearbeiten, nehmen Sie bitte so früh wie möglich per E-Mail Kontakt zu auf. Wir empfehlen, dass eine erste Rücksprache über das ins Auge gefasste Thema bereits vor dem offiziellen Fakultätstermin zur Einreichung der Projektskizze erfolgen sollte. Erst nach zuvor genannter Rücksprache mit Prof. Naujokat senden Sie Ihre finale Projektskizze bitte bis zum 1. Juni 2020 ebenfalls per E-Mail an sie.

Dozentin

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat